06841 / 62800

Privat­haft­pflicht­versicherung

Privat­haft­pflicht­versicherung

Trotz aller Vorsicht lassen sich Fehler nicht vollständig vermeiden. Eine kleine Unachtsamkeit kann schnell hohe Schäden verursachen. Mit einer Privathaftpflichtversicherung können Sie sich vor deren finanziellen Folgen schützen. Die Privat­haft­pflicht­versicherung übernimmt an Ihrer Stelle die Forderungen Dritter bzw. wehrt unberechtigte Forderungen ab.

Der Verlust von beruflichen Schlüsseln kann schnell sehr teuer werden. Insbesondere falls der Schlüsselverlust den Wechsel einer kompletten Schließanlage nötig macht.

Die Privathaftpflichtversicherung ist in in Deutschland nicht gesetzlich vorgeschrieben. Daher kann es passieren, dass Sie in einen Unfall verwickelt werden und der Unfallverursacher dafür nicht aufkommen kann. In diesem Fall benötigen Sie eine Forderungsausfalldeckung, damit Sie den entstandenen Schaden stattdessen von Ihrer eigenen Versicherung ersetzt bekommen.

Bei den meisten Versicherungen ist die Beschädigung oder das Abhandenkommen von geliehenen Sachen standardmäßig nicht mitversichert. Dennoch können Sie dieses Risiko ohne hohen Aufpreis mit absichern.

Die Nutzung von Drohnen wird auch im privaten Umfeld zunehmend beliebter. Dabei kann Ihnen allerdings schnell ein kleines Missgeschick passieren, welches teure Folgen hat. Bei einigen Gesellschaften ist das Fliegen von Drohnen mitversichert.

Privat­haft­pflicht­versicherung​ bei der VHV

Mit der Privathaftpflichtversicherung der VHV sind Sie dank hoher Versicherungssumme und sehr guten Leistungen perfekt abgesichert.

VHV Versicherungen

KLASSIK-GARANT

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
Die wichtigsten Leistungen
  • Leistungs-Update-Garantie
  • Schlüs­sel­ver­lust (Privat: 10 Mio. €, Beruflich: 30.000 €)
  • For­de­rungs­aus­fall­deckung
  • Schäden aus Internetnutzung (bis 10 Mio. €)
  • Ta­ges­mut­ter/Ba­by­sit­ting
  • Drohnen und Flugmodelle, mit und ohne Motor (mit Motor bis 250g)

KLASSIK-GARANT ­EXKLUSIV

Umfassender Schutz mit zusätzlichen Absicherungen
Die wichtigsten Leistungen
  • Leistungs-Update-Garantie
  • Schlüs­sel­ver­lust (Privat und Beruflich: 50 Mio. €)
  • For­de­rungs­aus­fall­deckung
  • Schäden aus Internetnutzung (bis 10 Mio. €)
  • Ta­ges­mut­ter/Ba­by­sit­ting
  • Drohnen und Flugmodelle, mit und ohne Motor (mit Motor bis 5kg)
  • Nebenberufliche Tätigkeiten (bis 12.000 € Jahresumsatz)
  • Gemietete, geliehene oder gepachtete Sachen (bis 50 Mio. €)
  • Optionale Best-Leistungs-Garantie

Schaden­beispiele

Sie verlieren einen Ihnen anvertrauten Schlüssel.

Sie leihen sich ein teures Gerät und beschädigen es dabei.

Sie verursachen als Fußgänger einen Verkehrsunfall mit Sach- und Personenschaden.

Häufige Fragen zur Privat­haft­pflicht­versicherung

Der Versicherungsschutz beginnt zum vereinbarten Zeitpunkt unter der Voraussetzung, dass der erste Beitrag bei Erhalt der Rechnung direkt gezahlt wird.

Der Versicherungsschutz gilt weltweit. Außerhalb Europas können allerdings je nach Tarif niedrigere Deckungssummen gelten.

Auf Wunsch können Sie Ihren Partner (Ehepartner oder eheähnliche Gemeinschaft) mitversichern. Unter bestimmten Vorraussetzungen lassen sich Ihre Kinder bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres ebenfalls einschließen.

Beamte oder Angestellte im Öffentlichen Dienst haften persönlich für Schäden, die Sie verursachen. Daher benötigen Sie eine spezielle Dienst­haftpflicht­versicherung, die beruflich verursachte Schäden mit abdeckt.

Für Lehrer gibt es eine sezielle Lehrerhaftpflicht-Versicherung.

    Erstinformation

    Information nach § 11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV Vermittlerangaben

    Versicherungsservice Commerçon GmbH
    Lessingstr. 8
    66424 Homburg

    Telefon: 06841 / 62800
    Telefax: 06841 / 1879455
    E-Mail: kontakt@versicherung-commercon.de
    Webseite: www.versicherung-commercon.de

    Geschäftsführer:
    Patrick Commercon
    Werner Commercon

    Handelsregister: Amtsgericht Saarbrücken, HRB 104601

    Status

    Der Versicherungsservice Commercon GmbH ist tätig als Versicherungsvertreter (Mehrfachagent) und verfügt über eine Erlaubnis gemäß § 34 d Abs. 1 der Gewerbeordnung. Als Versicherungsvertreter unterliegt er folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
    § 34 d Gewerbeordnung (GewO)
    §§ 59 – 68 Versicherungsvertragsgesetz(VVG)
    Versicherungsvermittlerverordnung (VersVermV)
    Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesminister der Justiz und der JURIS GmbH betriebene Homepage
    http://www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.
    Die Erlaubnis wurde erteilt durch:
    Industrie- und Handelskammer des Saarlandes

    Registerangaben

    Versicherungsservice Commercon GmbH ist im Versicherungsvermittlerregister Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
    unter der Nummer D-I6TE-15V7P-41 eingetragen.
    Die Eintragung im Vermittlerregister kann eingesehen werden über:
    Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
    Vermittlerregister
    Breite Straße 29, 10178 Berlin
    Telefon: 0180 600 58 50 (Festnetzpreis 0,20 €/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf)
    http://www.vermittlerregister.info

    Beratung und Vergütung

    Versicherungsservice Commerçon GmbH bietet im Zuge der Vermittlung eine Beratung gem. gesetzlichen Vorgaben an und erhält für die erfolgreiche Vermittlung eines Versicherungsvertrages eine Provision vom Produktanbieter. Diese Provision ist somit nicht separat von ihnen an Versicherungsservice Commerçon GmbH zu zahlen, sondern bereits in der Versicherungsprämie enthalten. Weitere Vergütung erhält Versicherungsservice Commerçon GmbH im Zusammenhang mit der Vermittlung nicht.

    Beteiligungsklausel

    Der Vermittler besitzt keine direkten oder indirekten Beteiligungen von über zehn Prozent an den Stimmrechten oder am Kapital eines Versicherungsunternehmens. Zugleich besitzen kein Versicherungsunternehmen oder Mutterunternehmen eines Versicherungsunternehmens eine direkte oder indirekte Beteiligung von über zehn Prozent an den Stimmrechten oder am Kapital des Vermittlers.

    Außergerichtliche Streitschlichtung:

    Im Falle von Meinungsverschiedenheiten oder Streitigkeiten zwischen dem Kunden und dem Vermittler besteht die Möglichkeit, sich außerhalb des Rechtswegs an folgende Schlichtungsstellen zu wenden.

    Versicherungsombudsmann e.V.
    Postanschrift: Postfach 08 06 32, 10006 Berlin
    Telefon: 0800 369 6000 (kostenlose Rufnummer)
    Telefax: 0800 369 9000 (kostenlose Rufnummer)
    Internet: http://www.versicherungsombudsmann.de
    Kontakt: beschwerde@versicherungsombudsmann.de

    Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung
    Postanschrift: Postfach 06 02 22, 10052 Berlin
    Telefon: 0800 2 55 04 44 (kostenlose Rufnummer)
    Telefax: 030 204 589 31
    Internet: http://www.pkv-ombudsmann.de
    Kontakt: https://www.pkv-ombudsmann.de/ihrebeschwerde/
    beschwerde-einreichen/onlinebeschwerde